StartseiteAktuelles und VeranstaltungenGottesdiensteTeamKrankenhauskapelleEin Hauch von LebenMitarbeitKonzeptionLinksDownloads

Allgemein:

Startseite

Impressum und Datenschutz

Hier finden Sie eine Sammlung unserer aktuellen und zurückliegenden Aktivitäten und Veranstaltungen in chronologischer Reihenfolge. Wenn Sie mit der Maustaste eine rote Überschrift anklicken, öffnet sich der ganze Bericht zu dem Thema.

» Depressionen überstehen - Buchlesung mit Musik Zu einer Lesung mit Gitarrenmusik lud die Evangelische Krankenhausseelsorge am 21. Januar in die Kapelle des Johannes Wesling Klinikums ein. "Bis das Leben zurückgekehrt ist. Ein Durchhaltebuch für Zeiten der Depression" - das ist der Titel einer kleinen Schrift von Pfarrer Dr. Jörg Bade, die der Autor begleitet durch Martin Borgschulte mit Klängen der spanischen Konzertgitarre vorstellte...

» Friedenslicht aus Bethlehem in Kapelle Erst brachten die singenden Kinder das Licht in die Augen der Patienten. Dann brachten christliche Pfadfinder den Kindern das Licht aus Bethlehem, um es mit nach Hause zu nehmen. Ein bewegender letzter Freitagnachmittag vor Weihnachten, den alle Beteiligten nicht vergessen werden...

» Sommerkonzert am 04. Juli, 18 Uhr Zehn Tage nach dem Johannistag, der den Weg zum Hochsommer markiert, wird es um 18.30 Uhr in der Kapelle des Johannes Wesling Klinikums stimmungsvoll werden. Der "Mindener Männergesangverein Liedertafel Concordia" wird mit Bernd Sölch, dem bekannten Rezitator von Lyrik und Prosa, der Kraft des Sommers und des beginnenden Hochsommermonats Juli eine Stimme geben...

» Prädikantin Meintrup in Kapelle eingeführt Mit einem feierlichen Gottesdienst am 24. Februar 2013 wurde Friederike Meintrup als neue Prädikantin der Krankenhausgemeinde in der Kapelle des Johannes Wesling Klinikums eingeführt. Assestiert von den Klinikpfarrern Bleichroth und Vogelsmeier erteilte ihr Superintendent Tiemann für ihre neue Aufgabe den Segen. Damit steht sie für Gottesdienste in der Kapelle neben den Krankenhauspastoren fortan als Laienpredigerin zur Verfügung...

» Neue Ehrenamtliche zum 1. Advent Minden. Für die Kirche hat mit dem ersten Advent bereits das neue Kirchenjahr begonnen. Und die evangelische Krankenhausseelsorge am Johannes Wesling Klinikum tritt in die Adventszeit mit einem deutlich verstärkten Team an Ehrenamtlichen ein. Künftig erhalten sechs weitere Stationen eine Ansprechperson seitens der evangelischen Seelsorge, die alle ein bis zwei Wochen dort evangelische Patienten und alle, die es wünschen, besuchen wird. „Damit sind wir dem Ziel, auf allen Stationen nicht nur auf Zuruf, sondern durch eigenes regelmäßiges Aufsuchen der Menschen präsent zu sein, ein großes Stück näher gekommen“, freut sich Krankenhauspfarrerin Gabriele Bleichroth. In der voll besetzten Klinikkapelle wurden die Neuen im Gottesdienst zum ersten Advent feierlich mit Begleitung des Posaunenchors Hartum-Hahlen eingeführt – sechs Frauen im Alter von 45 bis 61 Jahren...

» 28.11.2012, 14 Uhr: Kriegskindervortrag "Kriegskindheiten und Jugendzeit im 2. Weltkrieg. Lebenslange Folgen" Prof. Dr. Radebold ist Arzt für Nervenheilkunde, Psychoanalyse und Psychotherapie, Buchautor und Emeritus der Universität Kassel. Auf Einladung des Arbeitskreises Fortbildung in Zusammenarbeit mit der Klinikseelsorge und dem geriatrischen Zentrum hält er einen Vortrag im Hörsaal des Klinikums über die Auswirkungen des Krieges auf die Generation der sogenannten Kriegskinder (Jahrgänge 1927 bis 1946). Diese Generation erlebte die Abwesenheit der Väter, den Verlust von Familienangehörigen, Vertreibung, Ausbombung, Hunger und Krankheit. Die Schatten dieser Vergangenheit fallen bis heute...

» Frühling lässt sein blaues Band... Am Dienstagabend nach Pfingsten gab es um 18.30 Uhr in der Kapelle des Johannes Wesling Klinikums ein stimmungsvolles Maikonzert . Der "Mindener Männergesangverein Liedertafel Concordia" gab mit Bernd Sölch, dem bekannten Rezitator von Lyrik und Prosa, der Kraft des Frühlings und des ausklingenden Wonnemonats Mai eine Stimme. Der Männergesangverein hat regelmäßig in sozialen Einrichtungen und Kuranstalten seine Auftritte, aber auch bei Großveranstaltungen wie dem Mindener "Tag der Heimat". Die erwiesenermaßen heilende Kraft des Gesangs und seine präventive Wirkung sollten auch bei diesem Konzert Patienten und auswärtigen Besuchern zu Gute kommen. Ergänzt wurde der Klang bekannter Lieder durch anregende Lesungen durch Bernd Sölch zum Thema Frühling und Mai...

«   1 2 3 4 5   »