StartseiteAktuelles und VeranstaltungenGottesdiensteTeamKrankenhauskapelleEin Hauch von LebenMitarbeitKonzeptionLinksDownloads

Allgemein:

Startseite

Impressum und Datenschutz

Hier finden Sie eine Sammlung unserer aktuellen und zurückliegenden Aktivitäten und Veranstaltungen in chronologischer Reihenfolge. Wenn Sie mit der Maustaste eine rote Überschrift anklicken, öffnet sich der ganze Bericht zu dem Thema.

» Übergänge: Lesung und Musik zum Herbstbeginn Eine Jahreszeit endet, die nächste beginnt: das geht auch verzögert oder überraschend oder nur schubweise vor sich, oft unspektakulär oder fast unmerklich. Ähnliches erleben wir im Übergang von einer Lebensphase in eine andere; innere und äußere Veränderungen lassen sich nicht aufhalten oder beschleunigen, und manchmal dauert der Wechsel in einer Art Stillstand an. Dass wir solche Zeiten nicht nur aushalten müssen, sondern dass sie neben Höhenflügen und Abstürzen wichtig sind für unser Gleichgewicht, das wollten Sonja Weichert mit Lesungen und Jens Niemann mit Pianomusik am 23. September in der Kapelle des Johannes Wesling Klinikums ausdrücken...

» Konzert mit Pit Witt und Jabboq am 09. Juli '10 Erstmals in Minden präsentierten Pit Witt und sein jüdisch-christliches Ensemble Jabboq (www.jabboq.de.vu) ihr Konzertprogramm "Beflügelt - damit du deine Kraft nie mehr vergisst". Das Konzert fand am 09. Juli 2010 um 20.00 Uhr in einer trotz Hitze fast überfüllten Kapelle des Johannes-Wesling-Klinikums statt...

» Pfarrer Vogelsmeier am 07.02. eingeführt Mit einem feierlichen Gottesdienst in der Kapelle des Johannes Wesling Klinikums Minden wurde Pfarrer Oliver Vogelsmeier in sein Amt als zweiter evangelischer Seelsorger an diesem Haus eingeführt. Der Superintendent des Kirchenkreises Minden, Jürgen Tiemann, gab Vogelsmeier unter der Assistenz seiner Amtskollegin im Haus, Pfarrerin Gabriele Bleichroth, und dem langjährigen Pfarrer der Ratskirche St. Martini Minden, Dr. Winter, seinen Segen. Gute Wünsche für sein Amt in Form von biblischen Versen gab es auch vom Geschäftsführer Michael Ackermann, dem katholischen Seelsorger Wolfgang Ricke, vom Ehrenamtlichenteam der Krankenhausseelsorge und der Vorstandsleitung des Kirchenkreises Minden...

» Njeri Weth bewegte mit Trostkonzert Im Monat November spüren viele Menschen in besonderer Weise die eigene Vergänglichkeit. Die Bäume verlieren ihre Blätter, der Winter bricht ein; Allerheiligen, Volkstrauertag und Totensonntag beenden das Kirchenjahr und führen den Verlust geliebter Menschen vor Augen. Der November ist ein trauriger Monat, muss aber nicht „trostlos“ sein. Einen Beitrag dazu sollte das „Trostkonzert“ mit Njeri Weth am Samstag, den 7. November 2009, in der Kapelle des Klinikums Minden leisten. Mit der innovativen Konzert-Form nutzte die studierte Opernsängerin bewusst die seelsorgerlichen Möglichkeiten zeitgenössischer geistlicher Musik und lyrischer Texte. Weth bediente sich dabei vor allem eigener Kompositionen und zeitgenössischer Gospels. ...

«   1 2 3 4 5